Atme liebevoll [Meditation]

ATME LIEBEVOLL

Obwohl ich weiß, dass Meditationen zu weniger Lesern führen, ist Mediation auf Anfrage immer noch verfügbar. Das Foto zeigt einen schönen Moment, in dem ich gerne draußen meditiere. Sicher, wo Platz vorhanden ist. Das gibt am Ende eines Tages eine erweiterte Perspektive.

Diese Übung stammt aus der Arbeitsmappe “Mindful zelfcompassie, Kristin Neff & Christopher Germer”

DIE ÜBUNG

Suchen Sie eine bequeme Position, die Sie während der gesamten Meditation unterstützt. Sie müssen sich wohl fühlen. Und versuche wie ein König zu sitzen.

Schließen Sie gegebenenfalls die Augen oder entscheiden Sie sich für einen teilweisen Verschluss.

Atme langsam ein und versuche so entspannt wie möglich zu sein.

Fühle wie die unnötige Spannung, die aus deinem Körper fließt.

Versuche eine Hand auf Ihr Herz oder einen anderen beruhigenden Ort zu legen. Nur solange es sich für Sie angenehm anfühlt.

Versuchen Sie, jedes Ein- und Ausatmen sorgfältig zu spüren. Was macht dein Körper?

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Körper bei jedem Einatmen genährt wird und sich bei jedem Ausatmen entspannt.

Lass deinen Körper für dich atmen. Du brauchst nichts zu tun.

Beachten Sie den Rhythmus des Atems. Wie es rein und raus fließt. Nehmen Sie sich Zeit, um den natürlichen Rhythmus Ihres Atems zu spüren.

Fühle, wie sich dein Körper mit dem Atem bewegt. Genau wie die Bewegung des Meeres.

Gedanken werden natürlich verirren. Wenn das passiert, leiten Sie Ihre Gedanken sanft zurück in den Rhythmus Ihres Atems.

Lassen Sie Ihren gesamten Körper von Ihrem Atem innerlich wiegen und streicheln.

Wenn es sich für Sie gut fühlt, können Sie sich vollständig Ihrem Atem hingeben, so dass nur noch Ihr Atem übrig bleibt. Einfach Atmen. Atmen.

Lassen Sie die Aufmerksamkeit vorsichtig auf Ihren Atem und erleben Sie diesen Moment in Stille. Erlaube dir zu fühlen, was du fühlst und so zu sein, wie du bist.

Sie können Ihre Augen wieder öffnen.

FRAGE AN DEN LESER

TEILEN = LIEBE

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie ein Thema behandeln möchten. Die letzten 12 Blogs habe ich auf Anfragen von Lesern beantwortet.

Wenn Sie möchten, dass ein Thema behandelt wird, antworten Sie über soziale Medien oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

http://www.paulbc.nl

 

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s